Gartenmöbel – deinen Garten für Sommer einrichten.

Das Jahr ist schon wieder voll im Gange und auch, wen es noch vielerorts schneit, wird in wenigen Monaten der Sommer wieder zurück sein. Dann heißt es den Garten wieder mit neuen Trendideen einrichten.

Passende Gartenmöbel für das Freiluft-Wohnzimmer

In Köln waren bereits schon die ersten Trends für die Gartensaison zu sehen. Noch im letzten Jahr konnte man in Deutschland knapp über 100 warme Tage im sogenannten Freiluft-Wohnzimmer verbringen. Da wünscht sich natürlich jeder Gartenfan neue, gute und trendige Möbel. Und das soll auch kommen, denn die Entwicklung zu passenden Gartenmöbeln viel mehr Qualität ist nicht neu, sondern geht seit Jahren immer mehr in eine hochwertige Richtung. Dabei werden die Materialien immer besser. Dazu werden witterungsfeste sowie ganzjährige Stoffe erfunden und stetig weiterentwickelt. Selbst Teppiche werden inzwischen für den Balkonboden angeboten. Für viele öffnet sich damit ein Trend, in der Tat den “Wohnort”, sofern das Wetter mitspielt, nach draußen zu verlagern.

Edles Design und Flechtoptik

Der sehr lange und stiefmütterlich behandelte Bereich bekommt damit auch stilistisch eine hohe Aufwertung. So arbeitet keine namhafte Firma mehr im Outdoor-Bereich ohne einen Designer, da der Anspruch an die Optik bei den Verbrauchern merklich gestiegen ist. Das ist besonders im Bereich von Esstischen bemerkbar. So wirken bei vielen Tischen die Beine der Gartenmöbel anmutiger und auch die Tischplatten erscheinen mit ihrer geringen Materialstärke fast schon schwerelos. Sehr häufig sieht man auch schon Flechtmöbel für das neue Jahr 2019 im Trend. Dank von innovativen High-Tech-Materialien schwören die Designer auf interessante Strukturen, die wiederum das klassische Flechtwerk neu erscheinen lassen.

Bequeme Hanging Chairs, passende Tische und Lounge Sessel

Nicht nur für den Privatbereich, sondern auch für Unternehmen Hotels oder Restaurants sind besondere Designer Einzelstücke immer wieder ein Hingucker. Gerade Sofas, bequeme Hanging Chairs oder sogar Freiluftbetten geraten immer mehr in den Fokus für den kommenden Sommer. Und dieser werden sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen auf jeden Fall erschwinglich sein. So wird sich nach und nach auch die Art der Möbel stetig verändern. Gerade was das den neuen Freiluft-Wohnraum betrifft, stehen zukünftig Sofas sowie passende Tische, Lounge-Sessel und lange Esstafeln auf der heimischen Terrasse. Und diese sollen vor allem richtig bequem und gemütlich sein. Allerdings geht das auch nur, wenn man noch den entsprechenden Platz im Garten hat. So erkennt man viele Trends, die zunächst nur im Wohnbereich vorkamen und zukünftig auch im Garten oder auf einer Terrasse stehen werden.